Das Icon der Schwedischen Lotto Ziehung

Schwedisches Lotto online spielen – Die wichtigsten Infos

Passionierte Lottospieler dürften hin und wieder in den hohen Norden blicken. Schließlich findet sich in Skandinavien eine äußerst spannende Spielart, die sich Schwedisches Lotto nennt. Obwohl man hier sieben richtige Zahlen tippen muss, ist die Wahrscheinlichkeit deutlich höher den Jackpot zu knacken, als beispielsweise bei Lotto 6 aus 49 aus Deutschland. 

Das Icon mit einem Daumen nach obenSchnelle Transaktionen

Das Icon mit einem Check - ZeichenSeriöse Ziehung

Das Icon mit dem SchlossHoher Spielerschutz

Das Icon mit Euro ZeichenHoher Jackpot

Fünf kleine Sterne sind hier zu sehenDas große Lottoland Logo wird hier gezeigtwertung– 9.8 –Zum Testbericht

Regulierung Bonus App
Der grüne Haken wird hier abgebildet Gratis Tipp Ein sehr kleines Android Logo
  • Unter anderem 6aus49, Eurojackpot, EuroMillions and El Gordo verfügbar
  • Intern. Lotterien wie die spanische Weihnachtslotterie, Powerball & Swiss Lotto
  • Anbieter mit mehrjähriger Erfahrung
  • Sogar Slots und Rubellose werden angeboten
  • TüV Saarland geprüft
Ein neues Bild der Lottoland Webseite
DIE GRÖSSTEN AKTIONEN

Das Zeichen für den ersten Preis1/20 El Gordo Tippschein für nur 9,99€

Zum Anbieter

Platz ANBIETER Leistungen Wertung ANMELDUNG
02 Das kleine Tipp24 Logo
Paypal Intern. Lotterien Mobile Apps
Gratis Tipp
Ein sehr kleines Android Logo
Fünf kleine Sterne, die für die Tabelle genutzt werden9.5Zum Testbericht Zum Anbieter
03 Bild des Anbieters TheLotter
Paypal VIP Klub Mobile Apps
20% sparen
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Vier kleine Sterne9.2Zum Testbericht Zum Anbieter
04 Das Logo des Unternehmens MultiLotto
Paypal Niedrige Gebühren Mobile Apps
4 Mal Powerball spielen und nur 2 Mal bezahlen
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Vier kleine Sterne8.7Zum Testbericht Zum Anbieter
05 Das Logo des Unternehmens Lotto.de
Paypal Guter Service Mobile Apps
Intern. Lotterien
Vier kleine Sterne8.2Zum Testbericht Zum Anbieter
06  Das Logo der Firma Lottohelden
Paypal Niedrige Gebühren Mobile Apps
6 FELDER FÜR 1 EURO
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Drei kleine Sterne sind hier zu sehen8.1Zum Testbericht Zum Anbieter
07 Das Logo des Anbieters Lottobay
Paypal Tippgem. möglich Mobile Apps
Das Paypal Logo für die Tabelle Gutscheine
Ein kleines iOS Logo
Drei kleine Sterne sind hier zu sehen7.9Zum Testbericht Zum Anbieter

Daher beschäftigen sich immer mehr Spieler mit einer Teilnahme an dieser speziellen Lotterie. Doch natürlich kann man nicht einfach in die nächste Lottoannahmestelle laufen und dann einen Tippschein für Schwedisches Lotto fordern. Um an internationalem Glücksspiel teilzunehmen, empfiehlt sich daher die Registrierung bei einem passenden Online Anbieter. Solche Unternehmen sollten innerhalb der Europäischen Union angesiedelt sein, um die wichtigen Lizenzen vorweisen zu können. Ist dies gegeben, kann man sich auch für ein spezielles Angebot entscheiden. Wer sich also nun für das Schwedische Lotto interessiert, der dürfte sich über den folgenden Bericht sicherlich freuen. Schließlich werden sämtliche Grundlagen zu der skandinavischen Lotterie erläutert.

Die Ziehung

Kompliziert ist die Teilnahme an dem Spiel trotzdem nicht. So ruft Schwedisches Lotto Ziehungen hervor, die längst nicht nur in Skandinavien verfolgt werden. Mit einem Spiel kann man an zwei verschiedenen Ziehungen teilnehmen. Das reguläre Lotto 1 erlaubt es dem Spieler sieben Zahlen aus 35 auszuwählen. Es ergibt sich eine gute Wahrscheinlichkeit zum Gewinn, da man eben nicht 45 oder 49 Ziffern zur Wahl hat. In der Regel dürften die Online Anbieter auch das automatisierte Tippen ermöglichen. So muss man sich noch nicht mal selbst für bestimmte Glückszahlen entscheiden, sondern kann die Wahl durch den Computer ausführen lassen. Wie auch bei anderen Lotterien dürfte man auch das Systemspiel vorfinden. Um daran teilzunehmen, wählt man schlichtweg mehr als sieben Zahlen und kann diese dann nach persönlichen Wünschen und Vorlieben kombinieren.

Dies erhöht selbstverständlich die Einsätze, jedoch bekommt man durch das Systemspiel auch deutlich bessere Chancen auf Gewinne. Auch im Schwedischen Lotto finden sich zwölf Tippfelder. Dass Schwedisches Lotto Ziehungen (im Plural) ein einem Tag bereithält, sollte nun bekannt sein. Die zweite folgt in Stockholm direkt der ersten Ziehung. Es ist die freie Wahl des Spielers, ob er seine Glückszahlen für beide Ziehungen einsetzen möchte. Unterschiedliche Prinzipien gibt es hier nicht.

Das Zusatzspiel sollte nicht unerwähnt bleiben. Um den großen Jackpot zu gewinnen, muss man auch die richtigen Ziffern im Zusatzspiel haben. Bestimmte Kombinationen führen aber auch ohne Jackpot Gewinne zu anderweitigen Preisen. Das allgemeine Spielprinzip ist so zwar nicht sonderlich kompliziert, aber durchaus speziell, wenn man es mit anderen Lotterien aus Europa oder der Welt vergleicht. Dies führt zu einem äußerst spannenden Glücksspiel und es ist durchaus verständlich, warum sich immer mehr User für diese skandinavische Lotterievariante entscheiden. Die Schwedisches Lotto Ziehung Uhrzeit ist am Samstag um 20:00 Uhr und am Mittwoch um 18:20 Uhr.

Die Online Teilnahme

Was ist denn nun eigentlich nötig, um in Schweden Lotto Gewinnzahlen tippen zu können? Eine deutsche Annahmestelle kommt natürlich nicht in Frage. Der Blick geht also ins Internet. Um für Schwedisches Lotto Zahlen tippen zu können, benötigt man zunächst also ein Konto bei einem lizenzierten Anbieter. Diese Lizenz ist außerordentlich wichtig, da nur so gewährleistet ist, dass das Unternehmen nach den Vorgaben der EU agiert. Hat man diese Grundvoraussetzung gegeben, dann kann man sich auch an anderen Charaktereigenschaften der Plattform orientieren.

Auch hier kann man durchaus Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Akteuren der Branche feststellen. Wer es also insbesondere auf internationale Lotterien abgesehen hat, der sollte überprüfen, ob auch Schwedisches Lotto im Repertoire der jeweiligen Unternehmen enthalten ist. Interessante Vertreter sind sicherlich Konzerne wie beispielsweise Lottoland.

Ein großes Bild der Lottoland WebseiteHier bekommt man auch zum Schwedischen Lotto zahlreiche Informationen geliefert und eine eigene FAQ Seite zum Spiel. Über die generelle Plattform braucht man dann nicht viel sagen. Das Spiel funktioniert hier einwandfrei und auch die Zahlungsinformationen werden transparent dargelegt. Trotzdem entscheiden sich viele Spieler auch für eine Anmeldung bei Tipp24. Das Glücksspielrepertoire des Unternehmens wird neben spannenden Lotterien auch durch gewisse Sofort-Spiele erweitert. Zwar weiß die Plattform in vielen Hinsichten zu überzeugen, doch Schwedisches Lotto lässt sich hier nicht auf den ersten Blick vorfinden. Gleiches ist natürlich auch bei den Seiten von Lotto.de und Lottobay der Fall.

Ein Bild der Die SKL Ziehung bei LottobayBei beiden Plattformen handelt es sich um offizielle Partner der deutschen Lotteriegesellschaften. Diese versuchen natürlich das deutsche Spiel in den Vordergrund zu stellen und nicht Werbung für ausländische Lotterien zu machen. So wird der ein oder andere womöglich versuchen auf der Seite von Lottohelden fündig zu werden. Vielfach wurde der Anbieter bereits ausgezeichnet und auch internationale Spieler sind bei Lottohelden tätig. Schwedisches Lotto ist aber auch leider hier nicht vertreten. Dies zeigt, wie viel Potenzial in der Online Spielwelt noch besteht.

Ein weiterer namhafter Anbieter weiß dies für sich auszunutzen. Bei the Lotter findet man ein höchst interessantes Angebot mit Spielen aus Brasilien, Südafrika, Australien, USA und Co vor. Da sollte man eigentlich davon ausgehen, dass auch Schwedisches Lotto hier vertreten ist. Aber augenscheinlich muss man noch auf ein solches Angebot warten. Trotz der attraktiven Spielweise ist Schwedisches Lotto also noch nicht allzu weit im Markt verbreitet. Dies wird sich in baldiger Zukunft aber womöglich ändern, da sich immer mehr versierte Lottospieler für diese skandinavische Lotterie interessieren. Natürlich gibt es eine bestimmte Schwedisches Lotto Ziehung Uhrzeit. Die Teilnahme selbst ist aber jederzeit möglich.

Für eine seriöse Bewertung einer Lotterie spielt natürlich auch die Gewinnwahrscheinlichkeit eine Rolle. Gegenüber dem regulären deutschen Lotto hat das Schwedische Lotto einiges voraus. Schließlich beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass man alle sieben Zahlen für Lotto 1 oder Lotto 2 richtig tippt 1 : 6.724.200 . Hier kann deutsches oder anderes Lotto schlichtweg nicht mithalten. Die zweite Gewinnklasse, also sechs Richtige und eine Zusatzzahl erreicht man dann mit einer Wahrscheinlichkeit von 1: rund 240.000.

Den Mega Jackpot erhält man, wenn man sieben richtige getippt hat und dann auch noch zwei richtige Ziffern im Zusatzspiel vorlegen kann. Natürlich ist hier die Wahrscheinlichkeit deutlich niedriger, als nur sieben Richtige zu tippen. Sie beträgt hier 1: fast 340 Millionen. Offensichtlich ist dies eine wahre Herausforderung, doch Gewinner hat auch das schwedische Lotto immer wieder hervorgebracht. Wenn man selbst die Quoten positiv beeinflussen möchte, dann sollte man sich auch mit der Frage auseinandersetzen, wie viel Gelder man eigentlich einsetzen möchte.

So kann man nämlich auswählen, ob man möglicherweise das ausreichende Kapital hat, um Zusatz-Funktionen auszuwählen oder um dem System Spiel nachzugehen. Die Kosten sind hier zwar nicht vergleichbar mit den niedrigen Einsätzen aus dem regulären Spiel, jedoch verändern sich auch die Wahrscheinlichkeiten beachtlich zugunsten des Spielers. Gute Lotterieanbieter sollten über das System Spiel verfügen und hinreichende Informationen zu den genauen Einsätzen und Gewinnmöglichkeiten offenlegen.

Höhe des Jackpots

Sämtliche ausgespielten Beträge beziehen sich auf die Gesamtgewinnsumme. So teilt man die Gewinne nach verschiedenen Mustern in den unterschiedlichen Gewinnklassen auf. Schwedisches Lotto ist wohl eher ein Spiel für User, welche es auf höhere Wahrscheinlichkeiten abgesehen haben als beispielsweise beim Deutschen Lotto. Die Jackpots sind in der Regel nämlich etwas niedriger angesetzt. Doch gerade beim Jokerspiel kann man durchaus zum Millionär werden. Ganz besonders interessant wird die Sache aber erst, wenn man sieben Richtige getippt hat und dann zwei zusätzliche Zahlen noch im Jokerspiel vorliegen hat. Hier sind dann tatsächlich mehrere Millionen Euro drin.

Aber auch schon mit den richtigen Zusatzzahlen kann man fantastische Gewinne mit nach Hause nehmen. Theoretisch kann man also in nur einem Spiel gleich zweimal zum Millionär werden. Dazu braucht man natürlich das entsprechende Glück, doch wer mehr als nur eine Ziehung vorfinden möchte, der ist bei schwedischem Lotto absolut richtig. Nach der erfolgreichen Anmeldung und den abgegebenen Tipps kann man die Schweden Lotto Gewinnzahlen also ihren Weg gehen lassen. Mittwochs und samstags kommt es dann zu der dreifachen Ziehung.

In der Regel erlauben es die Plattformen der Anbieter, dass man hier hautnah dabei ist und live erfährt, ob man zu den Gewinnern gehören. Auch dies spricht also für die Teilnahme an der Lotterie. Bis dato ist Schwedisches Lotto sicherlich noch nicht das beliebteste Glücksspiel der Branche. Aber auch in diesem Fakt liegt für viele versierte Nutzer ein wahrer Anreiz, dem schwedischen Spiel nachzugehen. Weniger Spieler bedeuten nämlich erhöhte Wahrscheinlichkeiten und größere Gewinne im Falle der Tipps, die korrekt sind.

Das kostet ein Tippfeld

Geldscheine, Münzen und Taschenrechner werden hier abgebildetZu keinem Zeitpunkt sollte man die Kostenfrage außer Acht lassen. Auch hier trumpft das schwedische Lotto mit gewissen Stärken auf. Ein Tippfeld kostet schließlich lediglich einen Euro. Auch Lotto 2 wird mit demselben Betrag spielbar. Die Gebühren halten sich also in Grenzen, vor allem wenn man sie anderen großen internationalen Lotterien gegenüberstellt. Einen Euro hat man sicherlich oftmals übrig und setzt ihn gerne für das Vergnügen einer spannenden Lotterie ein. Wenn man bestimmte Zusatz-Funktionen nutzen möchte, muss man diese dann natürlich ebenfalls bezahlen.

Hier kommt es aber auf die genauen Angebote der unterschiedlichen Unternehmen an. Am besten informiert man sich im Voraus umfassend über die vorhandenen Möglichkeiten, Zusatz Features und die entsprechenden Kosten. So bleibt man zu jeder Zeit auf dem Laufenden und kann getrost seinem regelmäßigen Glücksspiel nachgehen. Im Vergleich der verschiedenen Akteure der Branche ist die Kostenfrage also durchaus relevant. Man sollte genau überprüfen, ob der Anbieter nicht bei Ein- oder Auszahlungen in die Taschen der Spieler greifen möchte.

Die besten Anbieter werden auf solche Praktiken zwar verzichten, jedoch ist es besser, sich im Voraus hiervon zu überzeugen. Dann ist der Weg zum sicheren Spiel geebnet, das man transparent mit den gewünschten Beträgen ausstatten kann. Tatsächlich wird Online Lotto so zum echten Vergnügen. In seinem Profil sollte man dann einen Überblick über eingegangene Spiele plus Glückszahlen bekommen. So kann man dauerhaft verfolgen, wie sich Einsätze zu Gewinnen verhalten und vermeidet ein willkürliches Spiel. Dies ist durchaus bedeutsam, da man so nicht beliebige Beträge für Schwedisches Lotto zahlen muss, sondern sich an eigenen Wünschen und Vorstellungen orientieren kann.

Das Fazit

Schwedisches Lotto hat durchaus eine gewisse Daseinsberechtigung. Dies liegt auch daran, dass man auf ein Spielprinzip trifft, welches man in dieser Form nicht sehr häufig wiederfinden dürfte. Ein einziger Tippschein kann nämlich dazu verwendet werden, um an gleich drei Ziehungen teilzunehmen. Dabei trifft man auf recht ansehnliche Quoten und ein spannendes Spiel, welches zweimal wöchentlich stattfindet. Wenn man also einen zuverlässigen Online Partner zur Seite stehen hat, dann kann man sich Schwedischem Lotto getrost nähern. Auch wenn das Glücksspiel in der Branche nicht sehr weit verbreitet ist, gibt es durchaus einzelne Anbieter, welche die Teilnahme an den Ziehungen ermöglichen.