Mit automatisch generierten Zufallstipps zum Millionär

Ein Lotto Glückskleeblatt 1

Ein Lotto Glückskleeblatt 1In der Welt der Lottospieler gibt es unterschiedliche Auffassungen, was die Verteilung der Zahlen auf dem Tippzettel betrifft. Einige schwören auf ihre Glückszahlen, die sie bei jeder Ziehung ohne zu wechseln spielen. Andere formieren die Lottozahlen auf dem Tippfeld zu ansehnlichen Mustern oder setzen Geburtstagsdaten und sonstige denkwürdige private Ereignisse ein. Eine weitere weitaus kleinere Gruppe nutzt die Möglichkeit, Lotto mit automatisch generierten Zahlen zu spielen. Vor allem Systemspieler nutzen diese Variante, wobei hier meist ein paar eigene Lottozahlen mit einfließen. Doch welche Herangehensweise hat eigentlich das größte Potenzial? Mit dieser Frage wollen wir uns im folgenden Beitrag etwas näher beschäftigen.

Nach über 30 Jahren schlägt das Schicksal zu

Auf verschiedenen Medienkanälen wird seit Wochen über eine 60-jährige Dame berichtet, die durch ein Missgeschick einen Millionen-Gewinn im Lotto erzielen konnte. Dabei ging sie wie immer in ihren wohlbekannten Lottoladen, um ihren wöchentlichen Tippschein einzureichen. Das Schicksal spielte ihr jedoch einen Streich, denn der Spielschein war nicht in der Handtasche, sondern lag ausgefüllt zuhause. Seit dreißig Jahren ist das nicht passiert.

Kurz entschlossen wollte die Dame bereits den Heimweg antreten und den Schein zu einem späteren Zeitpunkt abgeben. Doch sie entschied sich um und versuchte es mit der Quicktipp-Spielweise. Dabei generiert ein Computer im Lottogeschäft zufällige Zahlen, die auf der Spielquittung in gewohnter Form abgebildet werden. Diese Entscheidung sollte sie nicht bereuen, denn der Lottoschein bescherte ihr bei der nächsten Ziehung einen Gewinn in Millionenhöhe.

Es hat schon etwas für sich den Zufall darüber entscheiden zu lassen, mit welchen Zahlen man bei der zufälligen Ziehung der Gewinnzahlen teilnimmt. Ein recht innovatives System bietet in dieser Hinsicht das Lottoland. Du kannst auf der Webseite den Lottoland Zufallsgenerator in Anspruch nehmen, der Dir, ohne groß überlegen zu müssen, eine Reihe Zufallstipps präsentiert. Du willst mehr über den Lottoanbieter im Internet erfahren und Dir direkt eine Startprämie für die ersten Tipps sichern? Dann musst Du nur diesem Link folgen

Kleines Lottoland Logo_2 neu Das Icon mit einem Daumen nach obenLotto Online spielen3 Felder 1€ Zum Anbieter 

Ein Sachse hat es bereits geschafft

Der Quicktipp im Lottoland ist eine simple Methode, um schnell einen Spielschein abzugeben. Es braucht keine Zeit zum Überlegen, denn der Zufallszahlengenerator übernimmt die zufällige Auswahl. Das spart auf jeden Fall Zeit, nicht nur, dass Dir der Weg zum nächsten Kiosk erspart bleibt, auch so ist das Lottospielen in weniger als einer Minute erledigt. Dabei kannst Du Dich auf die Zahlen verlassen, die in dieser Form wahrscheinlich kein anderer Spieler auf seiner Spielquittung stehen hat.

Es gibt zudem genügend Beispiele, wo Glücksjäger mit einem Lotto-Quicktipp zu einem Großgewinn gelangen konnten. Gerade für Tipper, die berufstätig sind und nicht immer die Zeit haben, unterwegs Zahlen anzukreuzen und vor allem rechtzeitig den Schein einzulösen, ist ein Anbieter im Internet Gold wert. Man kann jederzeit spontan seinen Tipp bis kurz vor Annahmeschluss abgeben. Das hat auch ein aus Sachsen stammender Familienvater im Lottoland gemacht und hat dabei einen stolzen Betrag von 14 Millionen Euro per Quicktipp gewonnen.

Auf der Seite des Zufalls spielen

Bei Lotterien regiert das Zufallsprinzip, das steht völlig außer Frage. Damit ist es eigentlich ausgeschlossen, dass es möglich ist, den Gewinn zu maximieren, sollte man meinen. Es gibt allerdings ausgeklügelte Ansätze, die zwar nicht die Gewinnwahrscheinlichkeit tangieren, dafür kannst Du aber mehr aus Deinem Gewinn herausholen. Klar ist, dass Du natürlich die Erfolgsaussichten verbessern kannst, wenn Du beispielsweise mit einem System spielst und somit eine Vielzahl von Kombinationen abdeckst. Am Ende kann aber nur eine Zahlenreihe gewinnen.

Wenn Du allerdings an die Allgemeinheit denkst, dann wird Dir auffallen, dass viele Menschen in Sachen Lotterie gleich denken. Lottoscheine werden häufig emotional ausgefüllt mit Lieblingszahlen, die für einen Geburtstag stehen oder an die Hochzeit erinnern. Das Problem daran, allein im deutschen Lotto gibt es 49 Zahlen, wer sich also auf Kalendertage fixiert, dem entgehen viele potenzielle Gewinnzahlen. Natürlich können auch bis zur 31 Gewinnkombinationen zustande kommen, nur ist die Gefahr groß, dass der mögliche millionenschwere Gewinn mit vielen anderen Gleichgesinnten zu teilen ist.