Die Mega Sena Ziehung

Mega Sena online spielen – Die Ziehung aus Brasilien

Es ist schon erstaunlich, an welchen Lotterien man heutzutage teilnehmen kann. Mega Sena ist ein Spiel aus Brasilien. Hier geht es um sechs richtige Zahlen und immense Jackpots. In den neunziger Jahren wurde Mega Sena ins Leben gerufen. Am 11. März 1996 fand schließlich die erste Ziehung der Lotterie statt. Immer wieder darf man sich neben dem generellen Spiel auch über Sonderauslosungen freuen, die mit spannenden Jackpots ausgestattet sind.

Das Icon mit einem Daumen nach obenSeriöse Anbieter getestet

Das Icon mit einem Check - ZeichenSeriöse Ziehung

Das Icon mit dem SchlossHoher Spielerschutz

Das Icon mit Euro ZeichenHoher Jackpot

Fünf kleine Sterne sind hier zu sehenDas große Lottoland Logo wird hier gezeigtwertung– 9.8 –Zum Testbericht

Regulierung Bonus App
Der grüne Haken wird hier abgebildet Gratis Tipp Ein sehr kleines Android Logo
  • Unter anderem 6aus49, Eurojackpot, EuroMillions and El Gordo verfügbar
  • Intern. Lotterien wie die spanische Weihnachtslotterie, Powerball & Swiss Lotto
  • Anbieter mit mehrjähriger Erfahrung
  • Sogar Slots und Rubellose werden angeboten
  • TüV Saarland geprüft
Ein neues Bild der Lottoland Webseite
DIE GRÖSSTEN AKTIONEN

Das Zeichen für den ersten Preis1/20 El Gordo Tippschein für nur 9,99€

Zum Anbieter

Platz ANBIETER Leistungen Wertung ANMELDUNG
02 Das kleine Tipp24 Logo
Paypal Intern. Lotterien Mobile Apps
Gratis Tipp
Ein sehr kleines Android Logo
Fünf kleine Sterne, die für die Tabelle genutzt werden9.5Zum Testbericht Zum Anbieter
03 Bild des Anbieters TheLotter
Paypal VIP Klub Mobile Apps
20% sparen
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Vier kleine Sterne9.2Zum Testbericht Zum Anbieter
04 Das Logo des Unternehmens MultiLotto
Paypal Niedrige Gebühren Mobile Apps
4 Mal Powerball spielen und nur 2 Mal bezahlen
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Vier kleine Sterne8.7Zum Testbericht Zum Anbieter
05 Das Logo des Unternehmens Lotto.de
Paypal Guter Service Mobile Apps
Intern. Lotterien
Vier kleine Sterne8.2Zum Testbericht Zum Anbieter
06  Das Logo der Firma Lottohelden
Paypal Niedrige Gebühren Mobile Apps
6 FELDER FÜR 1 EURO
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Drei kleine Sterne sind hier zu sehen8.1Zum Testbericht Zum Anbieter
07 Das Logo des Anbieters Lottobay
Paypal Tippgem. möglich Mobile Apps
Das Paypal Logo für die Tabelle Gutscheine
Ein kleines iOS Logo
Drei kleine Sterne sind hier zu sehen7.9Zum Testbericht Zum Anbieter

Erst im Jahr 2014 gab es den höchsten Jackpot Südamerikas in seiner gesamten Geschichte. Man trifft also auf ein spannendes Spiel des südamerikanischen Kontinents. Durch die Wahl des richtigen Anbieters erhält man Zugang zur Mega Sena Online Teilnahme.

So können Sie teilnehmen

Wenn man den Markt der Online Lotterieanbieter betrachtet, wird man sich womöglich zunächst einmal fragen, welcher der Anbieter denn überhaupt geeignet ist, um die brasilianische Lotterie zu spielen und somit Mega Sena Erfahrungen machen zu können. Natürlich gibt es verschiedene Faktoren, auf die Rücksicht genommen werden sollte. Zum einen ist es natürlich von außerordentlich großer Bedeutung, dass man es mit einem seriösen Unternehmen zu tun hat. Dies ist recht schnell zu erkennen, wenn man auf eine ganz bestimmte Eigenschaft Rücksicht nimmt. Die Anbieter sollten nämlich recht transparent auf ihre Lizenz hinweisen. Am Ende der Internetseite wird man dann erkennen, ob es sich um ein EU lizenziertes Unternehmen handelt oder eben nicht.

Kontrollen und Lizenzen aus der Europäischen Union bedeuten eine hohe Sicherheit, da hier strenge Behörden die Arbeit der Lotteriekonzerne beaufsichtigen. Bei Angeboten aus Übersee wird dies in dieser Form nicht der Fall sein. Ist das Thema Sicherheit geklärt, sollte man im nächsten Schritt analysieren, ob Mega Sena im Angebot der unterschiedlichen Lotterieanbieter enthalten ist. Im Repertoire von Lottoland kann man beispielsweise problemlos an der brasilianischen Lotterie teilnehmen. Generell gilt der Anbieter als ein großer Meister seiner Zunft, da er die unterschiedlichsten Lotterien im Angebot hat und so das ein oder andere Mal mehr Spiele ermöglicht, als die Konkurrenz.

Dies ist beispielsweise auch der Fall, wenn man den Anbieter mit Tipp24 vergleicht. Tipp 24 ist zwar eine spannende und farbenfrohe Plattform, jedoch ist sie auf weniger Lotterien fokussiert. Das mindert den Spielspaß zunächst natürlich nicht, wenn man nicht gerade Mega Sena Lotto spielen möchte. Dann muss man doch auf andere Internetseiten ausweichen. Lottobay oder Lotto.de werden einem im Übrigen auch nicht weiterhelfen können. Hier findet man ausschließlich die deutschen Lottospiele vor. Hier zeigt sich also, dass es sich um offizielle Plattformen der deutschen Lotteriegesellschaften handelt. Auf seiner Suche nach Mega Sena im Internet mag man vielleicht auch auf den Anbieter Lottohelden stoßen. Das Programm des Konzerns umfasst allerlei Glücksspiele, doch die brasilianische Lotterie ist nicht im Angebot enthalten.

Ein neues Bild der Tipp24 Webseite_2Dies ist bedauerlich, da Lottohelden ansonsten auf ein ziemlich starkes Angebot setzen kann. Fündig wird man dafür in Brasilien auf the Lotter. Die brasilianische Mega Sena Lotterie gehört hier zum festen Repertoire. Überhaupt weiß der Anbieter durch ein hohes Maß an Internationalität zu bestechen. Eine derartige Lottovielfalt wie bei theLotter findet man sonst wohl kaum in der Branche.

Die Webseite von theLotterDie Analyse der vorhandenen Glücksspielmöglichkeiten im Internet zeigt, dass längst noch nicht alle Plattformen über das brasilianische Mega Sena verfügen. Somit sollte dieses Angebot bei der Wahl des persönlichen Lotteriepartners sicherlich eine nicht zu kleine Rolle spielen. Erst dann ist der Mega Sena Test nämlich möglich. Oftmals kann man die Plattformen im Übrigen auch auf dem mobilen Wegen nutzen. Auch wenn eine Mega Sena App wohl nach wie vor unüblich ist, lassen sich die unterschiedlichen Webauftritte meist auch problemlos auf dem Smartphone oder Tablet aufrufen.

Wann hat man gewonnen?

Um beim Mega Sena Lotto zu gewinnen, muss man sich zunächst einmal darum kümmern, zu einem Tippschein zu kommen. Dies geht recht simpel mit diversen Anbietern im Internet. Hier muss man ein Profil anlegen und seine Identität bestätigen. Ist dies erst mal geschehen, kann man direkt mit dem persönlichen Glücksspiel loslegen. Ein Tippschein verfügt, wie bereits erwähnt über 6 Tippfelder. Es ist die freie Wahl des Spielers, ob er alle Felder ausfüllen möchte oder ob es beispielsweise nur bei einem Tippfeld bleiben soll. Man kann theoretisch auch Sonderfunktionen der Anbieter nutzen, wie beispielsweise die zufällige Auswahl an Zahlen. Außerdem kann man in der Regel seinen Schein mit einer bestimmten Laufzeit ausstatten.

So kann man mit den gleichen Zahlen an mehreren verschiedenen Ziehungen teilnehmen. Gewonnen hat man bereits etwas, wenn man vier richtige Zahlen tippt. Grundlegend finden sich lediglich drei Gewinnklassen. Dementsprechend hoch sind die niedrigsten möglichen Gewinne. Fünf richtige bedeuten den Aufstieg in die zweite Gewinnklasse und den Jackpot sichert man sich mit sechs richtigen Zahlen. Im Übrigen ist es interessant zu sehen, wie die Gewinnzahlen konkret aufgeteilt sind. Jede fünfte Ziehung entspricht einer Sonderauslosung.

Hier fließen besondere Anteile des täglichen Spiels mit ein. Außerdem gibt es einen Mega Sena Brasil Jackpot am Ende des Jahres. Jede einzelne Ziehung führt dementsprechend zu Geldern, die in diesen Mega Jackpot fließen. In der Regel werden dann rund 20 % auf die dritte Gewinnklasse verteilt. Die zweite Gewinnklasse holt 35 % in den Jackpot der einzelnen Ziehungen. Auch diese Sätze sind Teil eines vollständigen Mega Sena Berichts.

Das sind die Gewinnchancen

Hier ist ein Bild der Powerball Ziehung zu sehenMega Sena Brasil wird oftmals aufgrund der schönen Jackpot Beträge mit den großen Lotterien aus den USA verglichen. Ganz so hoch wachsen die Jackpots dann aber doch nicht an. Gleichermaßen gelten aber auch deutlich höhere Wahrscheinlichkeiten bei Mega Sena. Um auf die dritte Gewinnstufe zu kommen und hier schöne Gelder zu kassieren, wählt man die richtigen Zahlen bei einer Wahrscheinlichkeit von eins zu rund 2300. In die nächsthöhere Gewinnklasse steigt auf bei einer Quote von eins zu rund 150.000.

Den Jackpot zu knacken ist (verständlicherweise) gar nicht mal so leicht. Hier gewinnt nur etwa jeder 50.000.000. Spieler. Um die Wahrscheinlichkeiten positiv zu beeinflussen, greifen immer mehr User zum Systemspiel. Hier werden schlichtweg mehr Zahlen auf dem Tippschein angekreuzt als nur die minimal geforderten sechs. Dies führt dazu, dass sämtliche mögliche Kombinationen gespielt werden. Selbstverständlich, muss man so auch höhere Einsätze eingehen. Jedoch führen diese höheren Einsätze dann natürlich zu deutlich besseren Gewinnchancen.

Offensichtlich ist es aber eine reine Abwägungssache und obliegt dem Spieler selbst, wie viel Geld eingesetzt werden soll. Zum System Spiel wird niemand gezwungen und man kann natürlich auch mit nur einem einzigen regulären Tippfeld in sein Glück vertrauen. Beide Spielvarianten haben in der Vergangenheit schon zu Millionengewinnen geführt. Trotzdem ist es beachtlich, wenn man beispielsweise ein Systemspiel mit 15 Zahlen spielt, dass die Gewinnwahrscheinlichkeit bei eins zu 10.000 liegt. Natürlich ist eine solche Teilnahme auch entsprechend zu bezahlen, jedoch wird man selten solche Gelegenheiten haben, zum Millionär zu werden.

Niedrige Kosten

Die Mega Sena Erfahrungen zeigen, dass ein reguläres Tippfeld 1,50 € kostet. Dies ist durchaus überschaubar. Füllt man also einen ganzen Tippschein mit seinen sechs Tippfeldern aus, so bezahlt man neun Euro. Möchte man die Jagd auf den doppelten Jackpot eingehen, so wird logischerweise auch der Einsatz verdoppelt. Mit einem Systemspiel werden die Einsätze deutlich höher. Hier müssen schließlich alle verfügbaren Kombinationen abgedeckt werden. Viele Anbieter haben ein solches System Spiel in ihrem Programm und lassen die User bis zu zehn oder auch 15 Zahlen auswählen. Um mit 15 Zahlen ein Tippfeld auszustatten, muss man jedoch mit einem Einsatz von 7500 € rechnen.

Eine derartige Summe ist natürlich nicht zu unterschätzen und man sollte nicht vergessen, dass es sich um reines Glücksspiel handelt. Zu jeder Zeit kann es sein, dass man mit keinem einzigen Einsatz Erfolg hat. Es ist aber durchaus interessant festzustellen, dass man seine Gebühren selbst im Griff hat. Bei einigen Plattform kann man zudem von diversen Promotionen profitieren, die womöglich das ein oder andere Freispiel bereithalten. Auch dies kann die Kosten natürlich kurzfristig beeinflussen und sollte in einem ausführlichen Mega Sena Bericht nicht fehlen.

Die Kosten allgemein sind bei der Mega Sena Online Teilnahme grundlegend überschaubar. Da gibt es deutlich teurere Glücksspiele in der Branche. Grundlegend sollte man natürlich nur solche Gelder verwenden, welche man nicht für sonstige wichtige Dinge im Alltag benötigt. Sollte man Anzeichen einer Spielsucht erkennen, kann man sich problemlos an die Anbieter wenden, die einem gerne zu Rate stehen. Noch einfacher ist die Einrichtung wohlüberlegter Limits, welche nicht überschritten werden können.

Das Fazit

Es ist sicherlich erfreulich, dass die brasilianische Lotterie Mega Sena Deutschland erreicht hat und hierzulande zu spielen ist. Hierfür muss man sich lediglich einen geeigneten Anbieter im Internet aussuchen und kann dann seine Tippscheine abgeben. Der Jackpot ist insbesondere bei den Sonderauslosungen äußerst attraktiv. Und zum Ende des Jahres gibt es sozusagen das große Finale in einem Jackpot, der das ganze Jahr über angesammelt wurde. Wer also an der Mega Sena Lotterie teilnehmen möchte, sollte bei seinem persönlichen Anbieter darauf achten, dass dieses brasilianische Spiel im Programm enthalten ist. Ansonsten lohnt es sich unter Umständen die Plattform zumindest für dieses Spiel zu wechseln. Häufig ist dies auch auf mobilen Wegen möglich, die als passender Ersatz für eine Mega Sena App herhalten können.