Das Megamillions Icon

Mega Millions online spielen – Die Ziehung im Portrait

Geht es um die Verwirklichung eines großen Traums, kommt einem schnell Amerika, das Land der grenzenlosen Möglichkeiten, in den Kopf. Hier lassen sich nicht nur die verrücktesten Geschäftsideen umsetzen, man kann hier auch von heute auf morgen zum nächsten Multi-Millionär werden. Wie? Natürlich mit der Teilnahme an einer der bekanntesten und größten Lotterien weltweit, der U.S. – Mega Millions.

Das Icon mit einem Daumen nach obenEinfaches Spiel

Das Icon mit einem Check - ZeichenSeriöse Ziehung

Das Icon mit dem SchlossHoher Spielerschutz

Das Icon mit Euro ZeichenHoher Jackpot

Fünf kleine Sterne sind hier zu sehenDas große Lottoland Logo wird hier gezeigtwertung– 9.8 –Zum Testbericht

Regulierung Bonus App
Der grüne Haken wird hier abgebildet Gratis Tipp Ein sehr kleines Android Logo
  • Unter anderem 6aus49, Eurojackpot, EuroMillions and El Gordo verfügbar
  • Intern. Lotterien wie die spanische Weihnachtslotterie, Powerball & Swiss Lotto
  • Anbieter mit mehrjähriger Erfahrung
  • Sogar Slots und Rubellose werden angeboten
  • TüV Saarland geprüft
Ein neues Bild der Lottoland Webseite
DIE GRÖSSTEN AKTIONEN

Das Zeichen für den ersten Preis1/20 El Gordo Tippschein für nur 9,99€

Zum Anbieter

Platz ANBIETER Leistungen Wertung ANMELDUNG
02 Das kleine Tipp24 Logo
Paypal Intern. Lotterien Mobile Apps
Gratis Tipp
Ein sehr kleines Android Logo
Fünf kleine Sterne, die für die Tabelle genutzt werden9.5Zum Testbericht Zum Anbieter
03 Bild des Anbieters TheLotter
Paypal VIP Klub Mobile Apps
20% sparen
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Vier kleine Sterne9.2Zum Testbericht Zum Anbieter
04 Das Logo des Unternehmens MultiLotto
Paypal Niedrige Gebühren Mobile Apps
4 Mal Powerball spielen und nur 2 Mal bezahlen
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Vier kleine Sterne8.7Zum Testbericht Zum Anbieter
05 Das Logo des Unternehmens Lotto.de
Paypal Guter Service Mobile Apps
Intern. Lotterien
Vier kleine Sterne8.2Zum Testbericht Zum Anbieter
06  Das Logo der Firma Lottohelden
Paypal Niedrige Gebühren Mobile Apps
6 FELDER FÜR 1 EURO
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Drei kleine Sterne sind hier zu sehen8.1Zum Testbericht Zum Anbieter
07 Das Logo des Anbieters Lottobay
Paypal Tippgem. möglich Mobile Apps
Das Paypal Logo für die Tabelle Gutscheine
Ein kleines iOS Logo
Drei kleine Sterne sind hier zu sehen7.9Zum Testbericht Zum Anbieter

Sagenhafte Jackpots wurden hier im Laufe der letzten Jahre geknackt. Im Vergleich zu europäischen Lotterien sind die Gewinnhöhen hier unfassbar. Wie sich die einmalige Lotterie Mega Millions in Deutschland spielen lässt, wird im folgenden Artikel verraten. Außerdem erfahren interessierte Spieler alles, was sie vor der Teilnahme wissen sollten.

Die Spielregeln der Lotterie wurden erst vor kurzem überarbeitet und verändert. Ende Oktober 2017 sind diese offiziell in Kraft getreten. Nicht nur das Zahlenfeld auf dem Lottoschein ist verkleinert worden, auch der Mindestjackpot wurde erhöht. Neue Spieler können sich entsprechend freuen einzusteigen, denn die Teilnahme ist nun um ein weiteres spannender geworden. Wie gespielt wird? Wie folgt:

Mit den eigenen Glückszahlen kann es an den Start gehen – gespielt wird bei der Mega Lotterie nach dem Lottosystem 5 aus 70 plus 1 aus 25. Das bedeutet, dass aus einem Zahlenfeld bestehend aus 70 Zahlen mindestens fünf Zahlen angekreuzt werden müssen, damit eine gültige Teilnahme erfolgen kann. Zusätzlich zu den fünf Lottozahlen muss eine Zusatzzahl, der sogenannte Megaball, vorhergesagt werden. Dieser kann aus einer Zahl zwischen 1 und 25 bestehen. Ausgewählt wird diese Zusatzzahl auf dem Lottoschein separat.

Die Ziehung

Ein Bild eines Lottoscheins mit Kugeln der ZiehungDie amerikanische Mega Lotterie findet gleich zweimal wöchentlich statt. So besteht in nur sieben Tagen die doppelte Chance, das eigene Leben über Nacht auf den Kopf zu stellen. Immer mittwochs und samstags erfolgt die Ziehung der Gewinnzahlen. Um die Mega Millions Gewinner nicht zu verpassen und unmittelbar erfahren zu können, ob der eigene Lottoschein millionenwert ist, müssen deutsche Spieler allerdings schon sehr früh aus dem Bett kommen, denn bereits um 5 Uhr morgens ist es nach europäischer Zeit soweit und die Gewinnzahlen werden ermittelt.

Der Live Startschuss der Ziehungen erfolgt stets um 23 Uhr (dienstags und freitags) nach lokaler Zeit in Atlanta. Nach dem heutigen Regelformat werden dabei zunächst von einer offiziellen Leitung 5 Kugeln nacheinander aus einer Ziehungstrommel gezogen, welche 70 mit unterschiedlichen Zahlen markierte Kugeln beinhaltet. Nachdem alle fünf Gewinnzahlen feststehen, wird dann noch der Megaball ermittelt, welcher als Zusatzzahl fungiert. Dieser wird aus einer separaten Ziehungstrommel gezogen, die lediglich 25 bezifferte Kugeln umfasst.

Noch vor der Regeländerung ist der Megaball aus nur 15 Zahlen ermittelt worden. Die Wahrscheinlichkeit, diese Zahl richtig getippt zu haben, ist somit heute ein wenig geringer. Zum Schluss wird außerdem noch der MegaPlier Faktor vom Zufall ausgewählt. Dabei handelt es sich um eine Zusatzoption der Lotterie, welche Gewinne multiplizieren kann. Der Faktor kann dabei x2, x3, x4 oder x5 betragen.

Die Online Teilnahme

MegaMillions ist neben der Powerball Lotterie die größte und angesagteste Lotterie Amerikas und erfreut sich obendrein zunehmend weltweiter Beliebtheit. Das ist natürlich kein Wunder, da es keine anderen Lotterien auf dieser Welt gibt, welche die Möglichkeit zu einem Jackpot in oftmals neunstelliger Höhe bieten. So ist es auch nicht fraglich, dass eine Vielzahl von online Lotto Anbietern diese Lotterie in ihr Angebot mit aufgenommen haben. Mittlerweile nimmt ein großer Teil aller deutschen Lottospieler, die regelmäßig spielen, an der Lotterie teil. Bei welchen Anbietern können Nutzer aber am besten und sichersten Mega Millions spielen? Hier ist die Antwort:

  • Lottoland
  • Tipp24
  • theLotter

Die Vorteile liegen bei diesen Anbietern vor allem in den detaillierten Angaben und Informationen zur Lotterie sowie der automatischen Gewinnbenachrichtigung. Welcher Anbieter sich für den Spieler am besten eignet, hängt ganz von den eigenen Anforderungen und Wünschen ab. Während Lottoland beispielsweise nützliche Funktionen wie die automatische Überweisung von Gewinnen bietet und tolle Tipps für die Erhöhung der Gewinnchancen bereithält, können theLotter Nutzer sich auf regelmäßige Rabattaktionen freuen, die Verluste beim Spielen minimieren können.

Die Webseite von theLotterDer Anbieter Tipp24 kann vor allem mit einem benutzerfreundlichen und übersichtlichen Design punkten. So ist auch neuen Spielern dank deutlichen Erklärungen ein schneller Einstieg ins Spiel leicht gemacht.

Die El Gordo Lotterie wird auch durch Tipp24 angeboten

Wann hat man gewonnen?

Nachdem ein Tippschein erfolgreich ausgefüllt und eingereicht worden ist, steigt die Spannung der Ungewissheit, ob ein Gewinn erzielt worden ist oder nicht. Doch wann hat man bei der amerikanischen Lotterie überhaupt gewonnen? Die Antwort darauf lautet ziemlich schnell, denn schon die richtige Tippabgabe für den Megaball reicht aus, um einen kleinen Preis zu erhalten. Spieler, die auf den großen Jackpot aus sind, müssen allerdings ein paar richtige Angaben mehr machen.

Um genau zu sein, müssen dafür wie bekanntlich alle Zahlen inklusive der Zusatzzahl mit den ermittelten Gewinnzahlen übereinstimmen. Zwischen dem Kleinst- und dem Höchstgewinn liegen allerdings noch sieben weitere Gewinnklasse, in denen teilweise beträchtliche Summen vergeben werden. Ein Blick auf den durchschnittlichen Einzelgewinn der Gewinnklassen verschafft mehr Klarheit:

Gewinnklasse Durchschn. Gewinn
1. 5 Richtige + Megaball Jackpot (mindestens 40 Millionen US$)
2. 5 Richtige 1 Million US$
3. 4 Richtige + Megaball 10.000 US$
4. 4 Richtige 500 US$
5. 3 Richtige + Megaball 200 US$
6. 3 Richtige 10 US$
7. 2 Richtige + Megaball 10 US$
8. 1 Richtige + Megaball 4 US$
9. Megaball 2 US$

Die hohen Gewinnchancen

Da ein Gewinn bereits erzielt werden kann, wenn nur allein die richtige Zahl des Megaball getippt worden ist, steht die Mega Millions Gewinnchance mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 24 in der Tat ausgesprochen gut. Natürlich liegt der Gewinn hier gerade einmal bei 2$ und kann bei der Teilnahme aus Deutschland nicht einmal die Teilnahmekosten decken. Nichtsdestotrotz kann ein Verlust einfach minimiert werden.

Lottokugeln mit Deutschland Fahnen 2Außerdem fühlen sich Lottospieler in der Regel für die nächste Teilnahme bestärkt in ihrem Glück. Blickt man auf den Höchstgewinn sehen die Gewinnwahrscheinlichkeiten mit 1 zu etwa 300.500.000 schon wieder ganz anders aus. Der Gewinn scheint hier beinah unmöglich zu sein und doch ist er aber schon des öfteren erzielt worden. Bereits in diesem Jahr hat ein 20-Jähriger einen Jackpot von etwa 400 Millionen US-Dollar erzielt. Ein Vergleich der Gewinnchancen der größten und bekanntesten Lotterien bietet bessere Vorstellungen:

  • Mega Millions: Jackpot min. 40 Millionen US$, Gewinnwahrscheinlichkeit 1: 302.575.350
  • Lotto 6 aus 49: Jackpot min. 1 Million Euro, Gewinnwahrscheinlichkeit 1: 139.838.160
  • Eurojackpot: Jackpot min. 10 Millionen Euro, Gewinnwahrscheinlichkeit 1: 95.344.200
  • Powerball: Jackpot min. 40 Millionen US$, Gewinnwahrscheinlichkeit 1: 292.201.338
  • EuroMillions: Jackpot min. 17 Millionen Euro, Gewinnwahrscheinlichkeit 1: 139.838.160

Es fällt zwar auf, dass die Gewinnwahrscheinlichkeiten der amerikanischen Lotterien wesentlich geringer ausfallen, dafür sticht hier aber auch die Höhe des Jackpots deutlich heraus.

Mega Millions bietet wie viele andere Lotterien auch die Möglichkeit, eine Zusatzoption auf dem Lottoschein zu wählen, um Gewinne zu maximieren. Während es hier allerdings nicht darum geht, die Gewinnchancen selbst zu vergrößern, geht es darum, in dem Fall eines Gewinns, den höchstmöglichen Preis herauszuholen. Es handelt sich dabei um die sogenannte MegaPlier Zusatzoption. Mit dieser ist es möglich, seine Gewinne um ein vielfaches zu multiplizieren. Für einen zusätzlichen Preis von gerade einmal 1 Euro kann die Option direkt auf dem Lottoschein unter dem Tippfeld angekreuzt und damit aktiviert werden.

Wird dann ein Gewinn in den Gewinnklassen 2 bis 9 erzielt, wird dieser mit dem ermittelten MegaPlier-Faktor der Ziehung multipliziert. Der Faktor kann dabei bei x2, x3, x4 oder auch x5 liegen. Mit dem Höchstfaktor von x5 kann somit in der zweiten Gewinnklasse bereits ein Gewinn von 2 Millionen Euro erzielt werden. Gemäß veröffentlichter Mega Millions Statistik gewinnt rund ein Siebtel aller Gewinner mit der MegaPlier Option einen vervielfachten Preis. Die genauen und aktuellen Megamillons Zahlen & Quoten können auf Seiten der Anbieter gefunden werden, welche die Lotterie zur Teilnahme online anbieten.

Höhe des Jackpots

Die Mega Millions Zahlen haben bereits so einige Lottospieler zu wohlhabenden Millionären werden lassen. Während die Mega Millions Quoten für den Jackpot zwar nicht hervorragend aussehen, wurde schon mehrfach bewiesen, dass es kein Ding der Unmöglichkeit ist, plötzlich zum Gewinner erkoren zu werden. Die wichtigsten Fakten rund um den großen Mega Millions Jackpot gibt es hier zusammengefasst:

  • Der Mindestjackpot der Lotterie liegt bei 40 Millionen Euro
  • Bei jeder Ziehung ohne Jackpot Gewinner steigt dieser um mindestens 5 Millionen US-Dollar
  • Der Höhe des Jackpots sind keine Grenzen gesetzt
  • Der Jackpot liegt schnell im neunstelligen Bereich

Der größte Jackpot der Lotterie, der zum damaligen Zeitpunkt als höchster Jackpot Gewinn der Lotto Geschichte eingegangen ist, wurde im Jahr 2012 geknackt. Zu diesem Zeitpunkt hat der Jackpot eine Summe von 656 Millionen US-Dollar (umgerechnet gut 530 Millionen Euro) umfasst. Die richtigen Zahlen wurden gleich von drei Spielern gleichzeitig getippt, sodass der Gewinn letztendlich auf drei glückliche Gewinner aufgeteilt worden ist.

Noch vor der Regeländerung im Oktober 2017 lag der Mindestjackpot der Lotterie bei „gerade einmal“ 15 Millionen US-Dollar. Experten tippen heute, dass mit der neuen Einführung des Mindestjackpots von 40 Millionen US-Dollar schon in Kürze ein neuer Rekordjackpot erreicht werden könnte.

Die Kosten im Überblick

Geldscheine, Münzen und Taschenrechner werden hier abgebildetIn den USA war die Teilnahme an der Lotterie bisher für gerade einmal 1 US-Dollar möglich. Wer Mega Millions Deutschland spielen möchte, kann sich einen entsprechenden Tippschein bei einem online Lotto Anbieter erwerben. Die Preise können in der Tat unter den verschiedenen Anbietern variieren. Entscheidend ist meist, ob der Anbieter selbst eine zusätzliche Tippscheingebühr verlangt oder nicht. Mit einem Einsatz ab 3 Euro kann derzeit ein Tippfeld online gespielt werden.

Wird außerdem die Zusatzoption MegaPlier aktiviert, kommen weitere Kosten von 1 Euro hinzu. Nachdem ein Spieler seinen Tippschein ausgefüllt hat, besteht bei den meisten Anbietern außerdem die Option, eine gewisse Laufzeit zu wählen. Darunter ist zu verstehen, dass die abgegebenen Lottozahlen direkt an mehreren Ziehungen automatisch teilnehmen können, ohne dass der Lottoschein erneut und erneut ausgefüllt und abgegeben werden muss. Wer sich für eine längere Laufzeit entscheidet, zahlt entsprechend den vervielfachten Preis. Bei einigen Lotto Anbietern kann allerdings auch von einem Rabatt bei einer langen Laufzeit oder gar einem Abonnement profitiert werden.

Nach einem Gewinn erfolgt die Mega Millions Auszahlung in der Regel kostenlos. Allerdings ist dies erneut vom Anbieter abhängig, bei dem der Tippschein erworben wird. Spielern wird empfohlen, sich im vorhinein über die Konditionen des Anbieters zu informieren. Gegebenenfalls können bei der Auszahlung zusätzliche Gebühren anfallen.

Das Systemspiel

Die Millionenschwere Lotterie bietet nicht nur die Möglichkeit, dass Spieler ihre Gewinne maximieren, sondern auch, dass diese ihre Gewinnchancen erhöhen. So kann unkompliziert bei den meisten Anbietern auch mit System gespielt werden. Unter deutschen Spielern ist diese Option vor allem bei Tippgemeinschaften sehr beliebt. Hier können anstelle der eigentlichen fünf Lottozahlen nämlich weitere Zahlen auf dem Tippfeld angekreuzt werden. Allerdings liegen die Kosten entsprechend um ein vielfaches höher.

Wer zum Beispiel System 0601 spielt, darf nicht nur fünf, sondern sechs Zahlen im einfachen Tippfeld ankreuzen. Die Chancen auf den großen Jackpot werden damit um ein sechsfaches multipliziert. Entsprechend werden vom System auch sechs weitere reguläre Tippfelder generiert, da sechsmal mehr Zahlenkombinationen erstellt werden. So bleibt zwar der Preis eines Tippfeldes bestehen, doch wird dieser versechsfacht. Das Systemspiel 0601 würde bei einem regulären Tippfeldpreis von 3 Euro also 18 Euro kosten

Fazit zur Lotterie

Lottospielern ist Mega Millions spielen in Deutschland heute so leicht gemacht wie nie zuvor. Endlich besteht die Möglichkeit, problemlos von zu Hause aus an einer der weltweit bekanntesten und beliebtesten Lotterien teilzunehmen und sich damit die Chance auf einen der höchstmöglichen Jackpots zu sichern. Die grenzenlosen Möglichkeiten der amerikanischen Lotterie können nun also auch die Träume der deutschen Spieler erfüllen. Für einen geringen Preis ist die Teilnahme bei einer Vielzahl von Anbietern möglich.

Aufgrund der großen Nachfrage hat der Großteil aller Anbieter im Netz das Spiel bereits in das Portfolio mit aufgenommen. Ein genauer Anbietervergleich im Bezug auf Seriosität, Sicherheit, Angebot und Preise ist daher zu empfehlen. Wer nach weiteren Informationen zu der Geschichte und den einschneidendsten Fakten zur großen Millionen Lotterie sucht, der kann bei Mega Millions Wiki fündig werden. Klar ist, dass Fans der Lottowelt es sich nicht entgehen lassen sollten, einmal in die Welt der amerikanischen Lotterien einzutauchen!