Lotterie-Anfängerin im Rentenalter gewinnt Millionen-Jackpot

Deutschlands Lotterie-Millionäre des Jahres

Deutschlands Lotterie-Millionäre des JahresEine Seniorin aus dem bayerischen Oberfranken hat als einzige deutschlandweit bei der Ziehung der Lottozahlen Anfang September einen Super-Sechser landen können. Dabei spielt die rüstige Rentnerin gerade einmal ein knappes Jahr aktiv Lotto. Vor allem das beliebte deutsche 6 aus 49 Spiel hat es ihr angetan. In der Regel geht sie in den Lottoladen und tippt nach Gefühl aus dem Bauch heraus, ohne sich Gedanken über die Zahlen zu machen. Es gibt keine konkreten Glückszahlen, meist ist es schlichtweg der Zufall, der ihre Zahlenkombinationen bestimmt. Dies hat die Ruheständlerin allerdings einmalig zum Gewinn des Jackpots modifiziert.

Der Kugelschreiber als Zahlen-Orakel

Die oberfränkische Multimillionärin hat das Schicksal scheinbar auf ihrer Seite. Wie die anonyme Gewinnerin gegenüber Lotto Bayern mitteilte, hat der Kugelschreiber im Laden auf das Feld mit der Zahl 19 gezeigt, als sie dabei war, ihren Tippzettel auszufüllen. Normalerweise hätte sie wie Dutzende Male zuvor einfach die offensichtliche Nummer 19 angekreuzt, doch ihre weibliche Intuition brachte sie wahrscheinlich dazu auf das Zahlenfeld mit der 18 zu setzen. Diese im wahrsten Sinne des Wortes schicksalhafte Entscheidung sollte die Mitte der 60-jährigen Dame am Ende nicht bereuen.

In Verbindung mit den anderen Lottozahlen auf ihrem Gewinnschein landet sie den bundesweit einzigen Treffer mit sechs Richtigen und der übereinstimmenden Superzahl. Auf diesen einen Moment arbeiten Lottospieler über Jahrzehnte hin und freuen sich zwischendurch über kleinere Gewinne. Die Oberfränkin hat als Quereinsteigerin im Rentenalter kein Jahr gebraucht und der Lottojackpot gehört ihr ganz allen. Wenn Du mehr Chancen wahrnehmen möchtest, als nur in der deutschen Lotterie zu tippen, dann ist das Lottoland der optimale Platz für Dich. Hier warten internationale Lottospiele mit Mega-Jackpots auf Dich.

Kleines Lottoland Logo_2 neuDas Icon mit einem Daumen nach obenLotto Online spielen3 Tippfelder fuer 1€Zum Anbieter 

Als Sparfuchs einen Sechser durchgebracht

Es ist schon erstaunlich, wie gut es das Schicksal mit der Gewinnerin aus Oberfranken meint. Durch den Wink des Schicksals auf die 18 anstelle der 19 zu tippen, ist die eine Sache, aber mit gerade einmal 4,50 Euro Einsatz den 9.789.321,60 Euro Lotto Jackpot zu knacken, das grenzt schon an Zauberei. Am Ende ist es nur ein Beweis dafür, dass im Lotto jeder gewinnen kann. Ganz egal, welche Lotterie Du spielst und welche Zahlenkombination Du Dir aussuchst.

Es entscheidet immer der Zufall, welche Zahlen aus dem Ziehungsgerät herausfallen, um die aktuellen Gewinnzahlen zu bilden. Es ist freilich nicht immer leicht, bei all den Geburtstagen und anderen familiären Jubiläen sind auf zufällige Zahlen beim Lottospielen einzulassen. Dafür gibt es den Quicktipp, der füllt jedes Tippfeld automatisch mit zufällig generierten Zahlen aus. Du kannst also den Zufall über den Zufall bei der nächsten Ziehung entscheiden lassen.

Die glückliche Gewinnerin will Vermieterin werden

Mit knapp 10 Millionen Euro auf dem Konto lässt sich einiges anstellen, selbst wenn die ältere Dame die Hälfte beiseitelegt, bleibt noch genügend übrig zum Investieren. Genau das hat sie auch vor. Der Plan lautet, erst einmal ein schönes Eigenheim zu errichten, wenn möglich soll die ganze Familie darin Platz finden, so lässt sich der Lebensabend sicher ganz entspannt genießen. Des Weiteren will die Lottomillionärin gezielt auf dem Immobilienmarkt agieren.

Sie möchte etwas für die Zukunft schaffen und als Hauseigentümerin regelmäßig Mieteinnahmen generieren. Wenn sie noch ein paar Tipps benötigt, kann sie bei der Lottozentrale anfragen, ob ein Kontakt zu dem 25-jährigen EuroJackpot Gewinner möglich ist, der im Mai 90 Millionen gewinnen konnte. Der junge Multimillionär kommt ebenfalls aus Oberfranken, hier scheint sich mit großen Millionenschritten ein Hotspot für Lottomillionäre in Deutschland zu entwickeln.