Zwei Kugeln des französischen Lottos

Französisches Lotto online spielen

Durch moderne Online Anbieter von Lotterien erhält man nicht nur Zugang zu den traditionellen deutschen Glücksspielen, sondern auch zu einem internationalen Angebot. Gerade französisches Lotto hat sich in der Vergangenheit zu einem sehr beliebten Spiel entwickelt, welches man also auch durch entsprechende Plattformen in Deutschland nutzen kann. Das Nachbarland blickt auf eine weitreichende Geschichte in Bezug auf das Glücksspiel zurück.

Das Icon mit einem Daumen nach obenGetestete Anbieter

Das Icon mit einem Check - ZeichenSeriöse Ziehung

Das Icon mit dem SchlossHoher Spielerschutz

Das Icon mit Euro ZeichenHoher Jackpot

Fünf kleine Sterne sind hier zu sehenDas große Lottoland Logo wird hier gezeigtwertung– 9.8 –Zum Testbericht

Regulierung Bonus App
Der grüne Haken wird hier abgebildet Gratis Tipp Ein sehr kleines Android Logo
  • Unter anderem 6aus49, Eurojackpot, EuroMillions and El Gordo verfügbar
  • Intern. Lotterien wie die spanische Weihnachtslotterie, Powerball & Swiss Lotto
  • Anbieter mit mehrjähriger Erfahrung
  • Sogar Slots und Rubellose werden angeboten
  • TüV Saarland geprüft
Ein neues Bild der Lottoland Webseite
DIE GRÖSSTEN AKTIONEN

Das Zeichen für den ersten Preis1/20 El Gordo Tippschein für nur 9,99€

Zum Anbieter

Platz ANBIETER Leistungen Wertung ANMELDUNG
02 Das kleine Tipp24 Logo
Paypal Intern. Lotterien Mobile Apps
Gratis Tipp
Ein sehr kleines Android Logo
Fünf kleine Sterne, die für die Tabelle genutzt werden9.5Zum Testbericht Zum Anbieter
03 Bild des Anbieters TheLotter
Paypal VIP Klub Mobile Apps
20% sparen
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Vier kleine Sterne9.2Zum Testbericht Zum Anbieter
04 Das Logo des Unternehmens MultiLotto
Paypal Niedrige Gebühren Mobile Apps
4 Mal Powerball spielen und nur 2 Mal bezahlen
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Vier kleine Sterne8.7Zum Testbericht Zum Anbieter
05 Das Logo des Unternehmens Lotto.de
Paypal Guter Service Mobile Apps
Intern. Lotterien
Vier kleine Sterne8.2Zum Testbericht Zum Anbieter
06  Das Logo der Firma Lottohelden
Paypal Niedrige Gebühren Mobile Apps
6 FELDER FÜR 1 EURO
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Drei kleine Sterne sind hier zu sehen8.1Zum Testbericht Zum Anbieter
07 Das Logo des Anbieters Lottobay
Paypal Tippgem. möglich Mobile Apps
Das Paypal Logo für die Tabelle Gutscheine
Ein kleines iOS Logo
Drei kleine Sterne sind hier zu sehen7.9Zum Testbericht Zum Anbieter

Die Ziehung

Bereits im Jahr 1505 konnte man hier an offiziellen Lotterien teilnehmen. Das aktuelle Spiel besteht jedoch in seiner Form erst seit dem Jahr 1976. Dreimal in der Woche kann man an einer Ziehung dieser französischen Lotterie teilnehmen. Jedes Mal, wenn nichts Maximales gewonnen wurde, wird der Jackpot um mindestens 1 Million € steigen. Somit dürften bereits jetzt genug Gründe geliefert sein, warum man sich einmal mit französischem Lotto auseinandersetzen sollte. Dass Französisches Lotto Quoten bereithält, von denen man aus Sicht deutscher Spieler sonst nur träumen könnte, ist sicherlich ebenfalls ein Argument für die Lotterie des Nachbarn.

Am Montag, am Mittwoch und am Samstag werden die Lottozahlen gezogen. Die Ziehung findet gegen 8:00 Uhr in den Abendstunden statt. Das Spielsystem selbst ist dabei sehr einfach. Fünf Zahlen und eine Zusatzzahl müssen getippt werden. Das Ganze wird aus 49 verschiedenen Zahlen verlangt. Die Zusatzzahl kann zwischen eins und zehn liegen. Insofern ähnelt das Prinzip durchaus der gewöhnlichen deutschen Lotterie, jedoch muss man keine sechs, sondern lediglich fünf richtige Zahlen tippen, um sich den Hauptgewinn zu sichern, vorausgesetzt man hat dann auch die Zusatzzahl richtig.

Natürlich gilt auch hier, dass man seine Chancen verbessern kann, indem man mehr Tippfelder ausfüllt und dementsprechend höhere Einsätze tätigt. Im Internet wird man die Möglichkeit bekommen bestimmte Abonnements abzuschließen, um automatische Abgaben der Scheine zu vollziehen. Mehr und mehr User gehen ebenfalls dazu über, in Systemen zu spielen und so die Gewinnchancen weiter in die Höhe zu treiben. Fragt man Spieler des französischen Lottos, dann ist vor allem die häufige Ziehungsfrequenz ein klares Argument für das Spiel. Fast jeden zweiten Tag kann man nämlich erneut auf den Millionengewinn hoffen. Um am Spiel teilnehmen zu können, fühlt man also lediglich die gewünschte Anzahl an Scheinen aus.

Der Tippschein unterscheidet sich dabei kaum von deutschen Lotterien, da hier ebenfalls 49 Zahlen zum Einsatz kommen plus die zehn Zusatzzahlen. Dann kann man jedoch wählen, an welcher Ziehung man teilnehmen möchte. Selbstverständlich ist es ebenfalls möglich mit denselben Zahlen an allen Ziehungen der Woche teilzunehmen. Somit erhält man in kurzen Abständen relativ gute Chancen um mindestens 2 Millionen € im Jackpot gewinnen zu können. Natürlich ist die Wahl der richtigen Lotterie auch immer Geschmackssache, jedoch bevorzugen viele User nach einem Vergleich der unterschiedlichen Lotterien das französische Lotto. Als User kann man sich also zumindest einmal mit den Besonderheiten dieses Spiels auseinandersetzen.

Die Online Teilnahme

Spieler, die schon einmal im Internet Lottoscheine ausgefüllt haben, werden wissen, dass es ein Leichtes ist, bestimmte Einsätze zu tätigen. Grundvoraussetzung ist natürlich die Anmeldung bei einem entsprechenden Anbieter. Der Markt befindet sich in beständigem Wachstum und so streben immer mehr Lotto Seiten auf den Markt. Als User sollte man darauf achten, dass man sich einen seriösen Partner zum regelmäßigen Lottospiel aussucht. Eine Lizenz innerhalb der Europäischen Union ist von essenzieller Bedeutung. Und so tut man gut daran, die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen.

Ein beliebtes Unternehmen zum Lottospiel nennt sich beispielsweise Lottoland. Die Plattform ist in einer weiß grünen Farbgestaltung gehalten und ein einfaches Menü weist den Weg. Hin und wieder kann man von aktuellen Aktionen profitieren und so unter Umständen einen Gratis Tipp erhalten. Außerdem weiß der Support zu bestechen, denn hier kann man Feedback an den Konzern leisten und dieser stellt auf seiner Seite klar, dass er gute Ideen der Kunden überprüft und unter Umständen für das eigene Angebot umsetzt.

Ein großes Bild der Lottoland Webseite

Ein nicht minder gutes Angebot findet sich auch auf der Plattform von Tipp24 vor. Sowohl neue Spieler, als auch User mit langwieriger Online Lotto Erfahrung dürften sich hier wohlfühlen. Hin und wieder darf man sich auch bei Tipp24 über diverse Promotionen freuen. Im Angebot sind neben internationalen Lotterien auch Rubbellose und saisonal bedingte Angebote. Lotto.de ist die offizielle Plattform der deutschen Lotterien. So ist es ein wenig verständlich, dass man das französische Lotto hier nicht vorfindet. Viele Spieler werden daher zu anderen Anbietern wechseln, wie beispielsweise Lottohelden. Die Plattform des Konzerns wurde vom TÜV Saarland auf seinen Datenschutz hin überprüft und das Angebot wurde mehrfach von verschiedenen Prüfern als Testsieger empfohlen. Fast 4 Millionen Spieler wurden bisher bei Lottohelden zu Gewinnern.

Ein neues Bild der Tipp24 Webseite_2Auch Lottobay braucht sich nicht vor anderen Anbietern zu verstecken. Es handelt sich hier ebenfalls um einen offiziellen Partner der deutschen Lottogesellschaft. Besonders der Kundendienst kam auch in diversen Tests gut an. Leider ist aber auch hier nicht das französische Lotto vertreten. The Lotter macht es da etwas besser und bietet eine außerordentliche Auswahl. 50 verschiedene Lotterien finden sich im Angebot des Unternehmens. Ein praktischer Kalender auf der Plattform zeigt, wann die nächsten Ziehungen zu erwarten sind. Deutsche Kunden finden außerdem eine kostenlose Telefonnummer vor, durch die sie mit einem Mitarbeiter verbunden werden können.

Die Webseite von theLotterEs kommt also auf diverse Charaktereigenschaften an, wenn man sich einen passenden Lottoanbieter im Internet aussuchen möchte. Neben dem Französischen Lotto dürften die meisten Unternehmen auch andere Lotterien anbieten. Es finden sich also in der Regel noch viele andere Spielarten im Programm, sodass man ein Französisches Test Erlebnis erhalten kann und danach theoretisch auch einen KeNow Bericht ablegen oder KeNow Applikationen nutzen kann. Die einzelnen Angebote gilt es also unter die Lupe zu nehmen. So wird man sicherlich feststellen, dass französisches Lotto Ziehungen bereithält, die gekonnt durch andere Spiele ergänzt werden können.

Jetzt bei theLotter.com spielen

Wann hat man gewonnen?

Selbstverständlich ist es eine berechtigte Frage, wann man denn eigentlich gewonnen hat, wenn man französisches Lotto spielt. Um die erste Gewinnklasse zu erreichen, braucht man eine richtige Ziffer. Hier dürfte man um die 2,20 Euro erhalten. Augenscheinlich sind die Gewinnstaffelungen fix und unabhängig vom eigentlichen Jackpot. Sollte man zwei richtige treffen und dann noch die korrekte Superzahl getippt haben, so dürfte man rund zehn Euro zurückerhalten. Richtig spannend wird es wohl ab vier richtigen. Mehrere 100 € sind bei einer derartigen Voraussage trennen (genauer gesagt 500€). Vierstellig wird es dann, wenn man zusätzlich die Superzahl richtig tippen konnte.

Mit fünf richtigen Voraussagen kann man dann wohl die 100.000 er Marke knacken (die durchschnittliche Gewinnsumme liegt hier bei rund 151.664,50 €) und ist dann auch noch die Superzahl korrekt, so werden Millionen möglich.

Der minimale Jackpot liegt bei 2 Millionen €. Wer einen guten Anbieter vorliegen hat, der wird eine Übersicht über durchschnittliche Auszahlungssummen erhalten. Fünf richtige plus Zusatzzahl werden somit im Durchschnitt mit rund 6 Millionen € entlohnt. Die meisten anderen Gewinnklassen sind mit festen Beträgen versehen.

Um beim französischen Lotto zu gewinnen, kann man also einer normalen Schritt für Schritt Anleitung folgen. Zunächst ist die Registrierung bei einem geeigneten Glücksspielkonzern vonnöten, dann füllt man seine Tippscheine aus und kann darauffolgend live bei der Ziehung verfolgen, ob es zu Gewinnen kommen konnte. Es ist zu beachten, dass man sich in der Regel für seine Anmeldung noch verifizieren muss. Sicherlich tut man gut daran, ein nötiges Maß an Geduld aufzubringen, bis der gesamte Anmeldeprozess auch vollständig abgeschlossen ist, was allerdings im Bereich des Online Lottos schnell funktioniert.

Die Gewinnchancen

Ein Schild, dass die Richtung zum Lottogewinn zeigtDass Französisches Lotto Gewinnzahlen bereithält, ist klar. Dass man aber hier auch bessere Gewinnchancen vorfindet als bei anderen Lotterien, wissen bis dato nur wenige Spieler. Dadurch, dass man beim französischen Lotto eine Zahl weniger tippen muss als beispielsweise beim Deutschen Lotto, sind die Gewinnwahrscheinlichkeiten tatsächlich deutlich höher, um den Jackpot zu knacken. Sie liegen bei eins zu rund 19 Millionen. Vergleicht man diese Quote mit anderen Wahrscheinlichkeiten diverser weiterer Lotterien, so ist dies ein durchaus ansehnlicher Wert.

Fünf richtige kann man bei einer Quote von eins zu zwei Millionen erlangen. Deutlich wahrscheinlicher ist es vier richtige zu tippen und die Zusatzzahl. Dies geht bei einer Quote von eins zu fast 100.000. Noch leichter sind natürlich vier richtige. Hier ist er schon zehnmal wahrscheinlicher sich die Gewinnsumme dieser Spielklasse zu sichern. Im Großen und Ganzen handelt es sich bei dieser Art des Glücksspiels natürlich immer noch um eine Lotterie und niemand wird behaupten, dass es einfach wäre Gewinne einzufahren.

Wer jedoch auf Wahrscheinlichkeiten Rücksicht nimmt, der findet schnell heraus, dass diese beim französischen Lotto durchaus attraktiver gestaltet sind, als bei vergleichbarem Glücksspiel aus anderen Ländern. Ohnehin sollte man Quoten immer in Bezug auf die maximalen Gewinnmöglichkeiten betrachten. Wer es natürlich einzig und allein auf Jackpots abgesehen hat, der wird unter Umständen bei anderen Lotterien eher fündig, die über größere maximale Gewinne verfügen. Alle anderen werden das französische Lotto als willkommene Alternative zu deutschen Angeboten verstehen.

Höhe des Jackpots

Der Jackpot beträgt im französischen Lotto mindestens 2 Millionen €. Doch wer mit französisches Lotto Erfahrungen sammeln konnte, der weiß, dass jedes Mal, wenn der Jackpot nicht geknackt wurde, der Maximalgewinn um 1 Million € anwächst. Innerhalb von einer Woche kann man also im günstigsten Fall einen Unterschied feststellen, welcher bis zu 3 Millionen € betragen kann. Theoretisch geht dies bis in die Unendlichkeit. Doch wer zuverlässige Angaben über die durchschnittliche maximal Gewinnsumme erhalten möchte, kann sich in der Regel bei seinen Anbietern behelfen.

Diese werden vielfältige Zahlen zu dem Spiel bereithalten und so auch zeigen, dass man durchschnittlich 6 Millionen € gewinnt, wenn man den Jackpot knackt. Aber auch die Mindestsumme von 2 Millionen € ist natürlich nicht zu vernachlässigen. Umso angenehmer ist es, dass man französisches Lotto deutschlandweit über Internetanbieter spielen kann.

So kann man auch in der Bundesrepublik französisches Lotto Ziehungen verfolgen und auf persönliche Gewinne hoffen. Die Höhe des Jackpots ist nämlich oftmals ein echter Motivationsgrund für viele User, am Spiel teilzunehmen. Französisches Lotto Online Teilnahmen sind also ein probates Mittel, um selbst Tippscheine auszufüllen. In der Branche spricht man oftmals schlichtweg von „Französisches“. So ergeben auch die Stichwörter „Französisches Ziehung“ oder „Französisches Test“ Sinn.

Jetzt bei Lottobay.de spielen

Das kostet die Teilnahme

Wer also Französisches testen möchte, der benötigt einen Mindesteinsatz von 2,70 €. So viel kostet die Abgabe eines regulären Tippschein. Natürlich tut man aber gut daran, auch seinen persönlichen Anbieter daraufhin zu überprüfen, welche Sondergebühren potentieller Weise anfallen können. Dies gilt sowohl für einzelne Tipps, Einzahlungen und auch Systemspiele. So ergibt sich dann ein Gesamtpreis für das Spiel.

Auch gewisse Promotionen sind hierbei sicherlich nicht zu missachten, da sie mitunter Freispiele ermöglichen können. Wer beim Französisches Ziehungen verfolgen möchte und seine Gewinnchancen erhöhen will, der kann wie bereits erwähnt im System spielen. Diese besondere aber kapitalintensive Spielweise hat einem Franzosen bereits zweimal im Leben zum Gewinn des Jackpots verholfen. Allerdings musste er für diese Spielweise auch jeden Monat rund 1000 € hinlegen. Insofern muss man seine Gewinnwahrscheinlichkeiten genau mit den einzusetzenden Geldern balancieren.

Theoretisch ist es aber natürlich auch möglich, dass man nie zu höheren Gewinnen kommt und immer die falschen Tipps abgibt. Insofern sollte man auf die persönlichen Kosten Acht geben und nur solche Gelder verwenden, welche nicht für andere wesentliche Dinge im Alltag benötigt werden. Dann aber zahlt man auch einen Beitrag für ein gewisses Maß an Entertainment und Unterhaltung. Und wer durch französisches Lotto dreimal in der Woche zu spannenden französisches Lotto Erfahrungen kommen kann, der wird diese Einsätze auch gerne tätigen. 2,70 € sind nämlich im Vergleich zu anderen Lotterien kein sonderlich hoher Betrag.

Das Fazit zur Ziehung

Dass französisches Lotto Deutschland mittlerweile nahezu erobert hat, gilt unter Kennern als fast ausgemacht. Die Lotterie schlägt sich in vielerlei Hinsicht außerordentlich gut gegenüber dem klassischen Lotto 6 aus 49 aus der Bundesrepublik. Dafür sorgen nicht nur die häufigen Ziehungen, sondern auch attraktive Jackpots und ein einfaches Spielsystem mit fünf zu ziehenden Nummern plus Zusatzzahl. Selbstverständlich spielt die Wahl eines geeigneten Anbieters dann ebenfalls eine Rolle, wenn man französisches Lotto vorfinden möchte. Die Online Annahmestelle sollte nicht nur über das Spiel verfügen, sondern auch über eine gültige europäische Lizenz und eine transparente und einfach zu nutzende Plattform.