Geldscheine, Münzen und Taschenrechner werden hier abgebildet

Online Lotto Auszahlung – So leicht funktioniert sie

Wenn am Tag der Lottoziehung die richtigen Zahlen fallen, ist die Freude groß. Ganz unabhängig davon, ob der gewinnende Tippschein online oder regulär ausgefüllt und abgegeben worden ist, will der Preis so schnell wie möglich im eigenen Besitz gehalten werden. Doch wie genau läuft die Auszahlung für Lottogewinner eigentlich ab? Kann man seinen Lottogewinn überall abholen? All diese Fragen werden in diesem Text beantwortet. Dazu werden verschiedene Lotto Anbieter präsentiert, die sich einen guten Ruf erarbeitet haben.

Das Icon mit einem Daumen nach oben_3Schnelle Transaktionen

Das Icon mit einem Check - Zeichen_3Seriöse Methoden

Das Icon mit dem Schloss_3Sichere Auszahlungen

Das Icon mit Euro Zeichen_3Kostenlose Auszahlungen

Fünf kleine Sterne sind hier zu sehenDas große Lottoland Logo wird hier gezeigtwertung– 9.8 –Lottoland Testbericht

RegulierungBonusApp
Haken GrauGratis TippEin sehr kleines Android Logo
  • Unter anderem 6aus49, Eurojackpot, EuroMillions and El Gordo verfügbar
  • Intern. Lotterien wie die spanische Weihnachtslotterie, Powerball & Swiss Lotto
  • Anbieter mit mehrjähriger Erfahrung
  • Sogar Slots und Rubellose werden angeboten
  • TüV Saarland geprüft
Neuer Lottoland Webseite Screenshot
AKTUELLE AKTION

Das Zeichen für den ersten Preis3 Tippfelder
für 1€

Zum Anbieter

ANBIETERWertungLeistungenReguliertMobile AppsANMELDUNG
 Das Logo der Firma LottoheldenFünf kleine Sterne, die für die Tabelle genutzt werden9.5Lottohelden Testbericht
6 aus 49 nur 1€
Schnelle Zahlungen
Haken Grau
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Zum Anbieter
Das kleine Tipp24 LogoVier kleine Sterne9.2Tipp24 Testbericht
Intern. Lotterien
Gratis Tipp
Haken Grau
Ein sehr kleines Android Logo
Zum Anbieter
Bild des Anbieters TheLotterVier kleine Sterne8.7TheLotter Testbericht
VIP Klub
20% sparen
Haken Grau
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Zum Anbieter
Das Logo des Unternehmens MultiLottoVier kleine Sterne8.2Multilotto Testbericht
4 Mal Powerball spielen
und nur 2x bezahlen
Haken Grau
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Zum Anbieter
Das kleine Lotto24 LogoDrei kleine Sterne sind hier zu sehen8.1Lotto24 Testbericht
Viele Lotterien
Sichere Zahlungen
Haken Grau
Die Icons zweier Betriebssysteme für mobile Endgeräte
Zum Anbieter

Gewinnabholung beim Online Lotto

Beim online Lotto ist es nicht weiter wichtig, ob Spieler sich persönlich die Ziehung der Zahlen anschauen oder nicht. Alle Anbieter des online Glücksspiels benachrichtigen Spieler, die gewonnen haben, automatisch. In der Regel geschieht dies per E-Mail. Die Benachrichtigungspräferenzen können aber je nach Anbieter individuell eingestellt werden. Hat ein Spieler die freudige Nachricht erhalten, dass dieser in der Lotto Auszahlung 3 richtige Zahlen angekreuzt oder womöglich sogar den großen Jackpot geknackt hat, stellt sich die Frage, wo Lottogewinn abholen möglich ist. Der Vorteil beim online Lotto ist, dass Spieler einen Gewinn nicht selbst abholen müssen, sondern dieser direkt vom Anbieter überwiesen wird.

Einige gute Anbieter wie zum Beispiel Lottohelden.de überweisen einen erzielten Gewinn automatisch auf das Girokonto des Spielers, insofern dieser eines mit seinem Spielkonto verbunden hat. Bei anderen Anbietern wird ein Gewinn zunächst dem Spielkonto gutgeschrieben. Dieser kann dann vom Spieler selbst auf die bevorzugte Zahlungsmethode ausgezahlt werden.

Die Lottohelden Webseite wird hier gezeigt

Gewinnabholung beim regulären Kiosk

Online Spieler haben es nun wirklich sehr einfach, an ihren Gewinn zu gelangen. Etwas anders sieht es bei der Lottogewinn Auszahlung Annahmestelle aus. Bevor es hier überhaupt darum geht, sich einen Gewinn abzuholen, müssen folgende Voraussetzungen beachtet werden:

  • Spieler werden nicht automatisch über einen Gewinn informiert
  • Es besteht eine Lottogewinn abholen Frist
  • Ohne Spielquittung gibt es keinen Gewinn

Das heißt im Klartext, dass es schon im Vorhinein allerlei Dinge gibt, die einen Spieler von dem Erhalt seines Gewinns abhalten können. Hat man die Ziehung der Zahlen aber rechtzeitig mitbekommen und die Spielquittung an einem sicheren Ort aufbewahrt, dann kann im Nu die nächste Lotto Annahmestelle aufgesucht und die Spielquittung abgegeben werden.

Zunächst ist es die Aufgabe der Annahmestelle die Spielquittung genau zu prüfen. Handelt es sich um einen großen Gewinn, wird nun wahrscheinlich in Kürze der gesamte Kiosk oder Supermarkt über den glücklichen Gewinner Bescheid wissen und diesen mit neidischen Blicken konfrontieren. Das ist natürlich halb so schlimm, insofern es nun den verdienten Gewinn ausgezahlt gibt. Aber auch hier sind einige Faktoren zu beachten:

  1. Gewinne unter 500 Euro werden sofort ausgezahlt – es sei denn, die Annahmestelle verfügt zu diesem Zeitpunkt nicht über das Geld in der Kasse
  2. Für Gewinne über 500 Euro muss ein Formular zur Zentralgewinnanforderung ausgefüllt werden

Im zweiten Fall fragt man sich über die Lotto Zentralgewinn Auszahlung Dauer. Normalerweise sollte diese relativ schnell erfolgen. Wichtig ist bloß, dass alle Angaben im Formular korrekt gemacht worden sind. In diesem Fall wird dann der Gewinn schnellstmöglich auf das Girokonto des Gewinners überwiesen.

Wie lange kann die Abholung erfolgen?

Ein Schild, dass die Richtung zum Lottogewinn zeigtNoch nicht aufgeklärt wurde die Frage, wie lange ein Spieler Zeit hat, um seinen Gewinn bei der Annahmestelle abzuholen bzw. einzufordern. Glücklicherweise gibt es dafür ausreichend Zeit. Ganze 13 Wochen stehen dem Spieler für die Gewinnabholung zur Verfügung, was in etwa drei Monaten entspricht. So muss ein Spieler nicht gleich verzweifeln, wenn dieser die Ziehung der Zahlen erst verspätet mitbekommt oder seine Spielquittung sich nicht direkt am nächsten Tag auffinden lässt.

Sie haben die Abholung verpasst? – So geht´s weiter

Wer die gesamten 13 Wochen verstreichen lässt und es verpasst, sich seinen Gewinn bei einer Lotto Annahmestelle abzuholen, hat leider keinen Anspruch mehr auf sein Geld. Gerade bei großen Beträgen ist das besonders ärgerlich und führt schnell zu großem Aufsehen. Viele mögen sich aber auch dann noch fragen, was eigentlich mit dem Lottogewinn passiert, wenn dieser nicht abgeholt wird. Dies kommt ganz darauf an, wie hoch der Gewinn gewesen ist.

  1. Wenn der Lottogewinn unter 100.000 Euro liegt, fließt dieser automatisch in den nächsten Jackpot ein
  2. Liegt der Lottogewinn über 100.000 Euro, geht dieser in die Ausgleichsfonds von Sonderauslosungen (in Deutschland der Glücksspirale)

Die Zusammenfassung

Eine schnelle Auszahlung eines Lottogewinns ist online und mobil Spielern garantiert. Diese können eine ganze Reihe von Vorteilen genießen und brauchen in der Tat niemals fürchten, einen Gewinn zu verpassen. Anders sieht es für Spieler aus, die auch in der heutigen Zeit noch zum klassischen Lottoschein greifen und diesen in einer zulässigen Annahmestelle abgeben. Zwar mag der traditionelle Weg vielen Spielern noch immer viel besser gefallen als die neumodische Lotto-Art, aber müssen diese ihrem Spiel auch entsprechend mehr Achtsamkeit schenken.

Ist die Spielquittung beispielsweise einmal verloren mit dem eigentlich ein großer Gewinn erzielt worden ist, dann ist der Ärger groß, doch ändern lässt sich dabei nichts. Zeugen, Aufnahmen und Sonstiges sind in diesem Fall nichts Wert und der Lotto Gewinn wird nichtig. Wer also auf Nummer sicher gehen möchte und in Kürze seinen nächsten Gewinn in den Händen halten möchte, der sollte sich womöglich die Welt der online Lotterien ansehen. Vielleicht wird daran ja sogar noch größerer Gefallen gefunden.