Alle Zahlen richtig getippt – Zwangsausschüttung abgewendet

beliebte-lottozahlen-1

beliebte-lottozahlen-1Die Mehrstaatenlotterie EuroMillions hat sich seit der Einführung im Jahr 2004 zu einem der beliebtesten Lotto-Events unter europäischen Glücksjägern etabliert. Der große Reiz dieser Zahlenlotterie geht natürlich von dem gigantischen Jackpot aus, dessen Limit bei unglaublichen 190 Millionen Euro liegt. Damit sind die Euromillionen das mit Abstand lukrativste Tippspiel auf dem Kontinent. Seit Ende Juli bewegte sich der Jackpot einer Zwangsausschüttung entgegen, auf die Millionen Spieler sehnsüchtig warten. Zum Mega-Gewinn würden in so einem Fall auch fünf Richtige ohne Sternchenzahlen reichen, sofern kein Spieler alle Gewinnzahlen korrekt getippt hat. Der Traum ist allerdings geplatzt, denn am Dienstag vergangener Woche gelang es einem britischen Tippfreund, den Jackpot in der 1. Gewinnklasse zu knacken.

Der vierte Jackpotgewinn in dieser Größenordnung

Den sagenhaften Lottogewinn von 190 Millionen Euro konnte sich ein Glücksjäger aus dem Vereinigten Königreich sichern. Damit ist auch klar, dass der Glückspilz mit seiner Familie dem möglichen Brexit ganz gelassen entgegenblicken kann. Der Mega-Jackpot ist seit der letzten Ausschüttung vom 23. Juli, in der ein Spieler alle fünf Gewinnzahlen inklusive Zusatzzahlen richtig getippt hatte, auf diese gigantische Summe angewachsen.

Einer der Hauptveranstalter ist die in Frankreich sitzende Lotteriegesellschaft Française des jeux, wo die rekordverdächtige Ziehung vorgenommen wurde. Seit der ersten Auslosung der EuroMillions Gewinnzahlen kam es innerhalb der 15 Lottojahre der Mehrstaatenlotterie erst zum vierten Mal dazu, dass die Obergrenze von 190 Millionen Euro im Jackpot auf einen Gewinner wartete.

Dieses Gewinnlimit wurde im Übrigen erst im Jahr 2012 erlassen und es ist angedacht, dieses weiter zu erhöhen, um vor allem bei der großen Lotterie-Auswahl im Internet weiter zu den attraktivsten Anbietern zu gehören. Obwohl sich Deutschlands Lottobuden nicht an der Vermarktung beteiligen, besteht die Möglichkeit, im Lottoland an der 9-Staaten Auslosung online mitzuspielen. Sicher Dir jetzt Dein exklusives Paket zum Einstieg in die virtuelle Welt des Lottos.

Das kleine Lottoland LogoDas Icon mit einem Daumen nach obenLotto Online spielenGratis Tipp AbholenZum Anbieter 

Gleich mehrere Tipper wurden zu Multimillionären

Ob an den örtlichen Los-Verkaufsstellen oder beim Online Lotto Anbieter, wenn eine Zwangsausschüttung bevorsteht, dann explodieren die Teilnehmerzahlen einer Lotterie. So verzeichnete selbstverständlich die EuroMillions Teilnahme einen enormen Zuwachs seit Ende September und mit der sich anbahnenden Zwangsausschüttung ging es noch mal nach oben. Deshalb ist es sogar ein wenig verblüffend, dass der Glücksbrite einen Einzelgewinn abräumen konnte.

Das waren seine 190 millionenschweren Glückszahlen: 7, 10, 15, 44 und 49 – bei den Sternenfeldern entschied sich der Spieler für die Zahlen 3 und 12. Haarscharf an der 1:140 Millionen Gewinnwahrscheinlichkeit den Jackpot zu gewinnen bzw. mit dem Glückspilz aus England teilen zu müssen, sind gleich vier weitere Tippspieler vorbeigeschrammt.

Laut der für den Schweizer Markt zuständigen Lottobehörde Loterie Romande, wurden neben dem Hauptgewinn aus dem Preispool ebenso viermal gut 6 Millionen Euro ausgezahlt. Einen der Millionen-Gewinner konnte die Lottogesellschaft bereits im Schweizer Kanton Waadt ausfindig machen.

Ein wahrhaft seltenes Großereignis

Der Jackpot der großaufgelegten europäischen Lotterie wird zwar regelmäßig geknackt, allerdings teilen sich meistens mehrere Spieler den Höchstgewinn. Zuletzt ging diese hohe Gewinnsumme im Jahr 2017 ebenfalls im Oktober an einen Einzelspieler aus Spanien, dem es als einzigen gelang, die 5 Richtigen plus 2 Richtige zu tippen.

Das Mitspielen kann sich in jedem Fall als äußerst lohnenswert erweisen. Wer online von Deutschland aus um den EuroMillions Jackpotgewinn spielen möchte, muss sich keine Sorgen mehr machen, leer auszugehen, wenn es nur zwei, drei oder vier Übereinstimmungen gibt. Im Gegensatz zu klassischen Lottospielen bietet dieses europäische Tippspiel grandiose 13 Gewinnstufen.

Immerhin werden 18,25 Prozent der Gesamtsumme unter den Teilnehmer ausgezahlt, die zwei Zahlen richtig auf dem Tippzettel haben. Damit bieten die Euromillionen-Gewinnklassen selbst in den niedrigsten Gewinnklassen ein gutes Gewinnpotenzial.